Mitglieder des Vereinsausschusses

Die Mitglieder des Vereinsausschusses:

Susanne Eckl, Dr. Miryam Franz, Peter Hubrich, Zacharias Rebl, Doris Schramek, Andrea Wolfrum haben am 28. September 2017 satzungsgemäß die durch den Rücktritt des 2. Vorsitzenden und der Schriftführerin verwaisten Posten neu besetzt.

Sie wählten:

Kerstin Hommel als künftige 2. Vorsitzende
Susanne Wunder als Schriftführerin

Somit ist der Vorstand wieder komplett und handlungsfähig

Dr. Ralph Schuh 1. Vorsitzender
Kerstin Hommel 2. Vorsitzende
Dr. Getrud Patzelt Schatzmeisterin
Susanne Wunder Schriftführerin
Sepp Hoch Technischer Leiter

Die Vorstandschaft bedankt sich beim Vereinsausschuss
und bittet alle Mitglieder um ihr Vertrauen und eine rege Mitarbeit.

Dr. Ralph J. Schuh
1. Vorsitzender

Drucken

Mitglieder-Stammtisch

Die Mitglieder des Vereinsausschusses und die Vorstandschaft haben in der Sitzung vom 28.09.2017 beschlossen:

Wir laden alle Mitglieder zu einem monatlichen Stammtisch beim „Alten Schuster“ jeden 4. Mittwoch im Monat ab 19:00 Uhr

Erstmals als Ausnahme:
Mittwoch 11.10.2017 ab 19:00 Uhr

Drucken

Turnierabsage

Unser Reitturnier am 10.09.2017 wurde abgesagt!

Im Vordergrund stehen die Neuausrichtung des Vereins und der Vorstandschaft.

 

Danke!

Drucken

Ferienprogramm Stadtjugendring

Wie schon 2016 hat unser Vereinsmitglied Frau Doris Lukas die Organisation in bewährter Weise übernommen. Vielen Dank dafür, sowie an alle fleißigen Helfern vom RCW!

Stehen zwei Polizeiautos vor einem Pferdestall ... Nein, den Reitclub Weiden (RCW) haben keine Pferdediebe heimgesucht. Vielmehr hatte der Verein am Schwedentisch Besuch von 47 Mädchen und Buben. Und die Polizeibeamten hatten sie mit ihren Fahrrädern dorthin zum Ferienprogramm des Stadtjugendrings eskortiert. In Theorie und Praxis machten Daniela Schuh, Susi Wunder, Andrea Koch sowie Reitlehrer Uli Beckh und dessen Tochter Pia ihre Gäste im Umgang mit den Pferden vertraut. Neben Informationen zum Körperbau, richtigen Putzen und artgerechter Haltung der Tiere stand auch eine Stallführung auf dem Programm. Wer wollte, konnte zudem erste Voltigierübungen am Holzpferd probieren. Wer dagegen eher einen lebenden Vierbeiner bevorzugte, war beim Reiten auf den Schulpferden Bounty, Bounty, Gina, Harlekin und Conti richtig. Angetan waren die Kinder aber auch von den beiden Miniponys Sina und Sandy, die sich über zu wenig Streicheleinheiten nicht beklagen konnten. Nach all den Aktivitäten kamen die Wiener-Semmeln und Getränke zum Abschluss des Nachmittags gerade recht, stand doch auch noch die Rückfahrt mit dem Fahrrad in die Stadt an.

Quelle: Der neue Tag, Weiden am 14./15.08.2017

Drucken

Zeltlager

Am vergangenen Wochenende fand das alljährliche Zeltlager des Reitvereins "Am Schwedentisch" statt, bei welchem 15 Reitschüler im Alter zwischen 8-16 Jahren teilgenommen haben. Begonnen wurde am Freitag mit einer Schnitzeljagd bei dem die Teilnehmer Fragen beantworten, Rätsel lösen und Wettlaufen gegen die Zeit bewältigen mussten. Den Abend ließ man in der gemütlicher Runde beim Grillen und gemeinsamen Karten spielen, ausklingen. Den Samstag Vormittag konnten sich die Jugendlichen ein T-Shirt gestalten, dass Sie als Erinnerung an das Zeltlager behielten. Nachmittags stellten die Nachwuchsreiter Ihr Können und Geschick bei den Ponyspielen unter Beweis was man durch die ansteigenden Temperaturen mit einer Wasserschlacht und Eis essen, abrundete. Gegen Einbruch der Nacht machten sich die Jugendlichen auf, um eine Nachtwanderung zu bewältigen, was jedes Jahr das Highlight des Zeltlagers darstellt. Am letzten Tag der Veranstaltung wurden die Schüler in der Theorie rund ums Pferd gelehrt. Das Zeltlager gestaltete sich als gelungen Start für die Sommerferien.

Drucken