Bonny & Gina in den Ruhestand verabschiedet

bony kleingina kleinUnsere Schulpferde Bonny und Gina sind im März in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Sie sind zu pferdeliebenden Menschen als „Beistellpferde“ für deren Pferde gekommen.

Wir haben den beiden Stuten viel zu verdanken und wünschen Ihnen ein gutes Pferdeleben in Ihrer neuen Umgebung.

Drucken

Gansessen

Am Freitag, 16. November ab 19 Uhr, findet im Wirtshaus „Zum alten Schuster“ in der Schustermooslohe unser Gansessen statt. Alle Mitglieder des RCW sind dazu herzlichst eingeladen. Bitte in die Liste im Stallvorraum eintragen.

Drucken

Weihnachts-reiten des Reiterclubs Weiden

Der Titel für das Weihnachtsreiten des Reiterclubs Weiden hätte nicht passender sein können: "Die Eiskönigin" hatten die jungen Reiterinnen um Jugendwartin Janin Hommel wochenlang für ihre Aufführung einstudiert. Auch hatten sie fantasievolle Kulissen angefertigt und in der alten Reithalle aufgebaut. Die passende Beleuchtung sorgte zusätzlich für Atmosphäre. Vor zahlreichen Zuschauern – darunter auch viele Angehörige der Darsteller – zeigten Tina, Lisa, Jamira, Junia, Susi, Mutiara und Emily sowie die Volti-Gruppe - die Geschichte von Elsa und Anna. Kerstin Harms trug dazu als Specherin die Texte vor. Zur Aufführung gehörte auch ein Pas de Deux mit Viktoria Seltmann und Isabell Schmidt, das Reitlehrer Uli Beckh mit ihnen eingeübt hatte. Am Ende entschädigte großer Applaus die Darsteller für ihre Mühen.

Vor, während und nach der Vorstellung versorgten Gabi Troppmann und Kerstin Hommel die Besucher und Mitglieder in der kalten Halle mit Glühwein, Punsch und Lebkuchen. Für die Kinder hatten der Nikloaus (Alois Kindl) und ein Engel (Daniela Schuh) Schokonikoläuse mitgebracht. Für die Pfleger, die Vorsitzenden Ralph Schuh und Kerstin Hommel sowie Uli Beckh gab es zusätzlich eine kleine Aufmerksamkeit. Abschied nehmen hieß es allerdings auch an diesem Abend, denn vorerst kann am Schwedentisch kein Voltigieren mehr angeboten werden. Daher erhielten Elisabeth und Anna Kröker, die dafür verantwortlich zeichneten, als Dankeschön Blumen und ein Foto von ihrer Gruppe.

Nach dem offiziellen Teil setzten die Mitglieder und Gäste die Weihnachtsfeier im adventlich dekorierten Stall fort. Dort hatten die Verantwortlichen Tische und Bänke aufgebaut. Bei Plätzchen der Familie Schuh sowie Glühwein und Punsch saßen sie schließlich noch einige Zeit zusammen.

Drucken

Kürbisse grinsen sich eins

Am Spätnachmittag des 12. Oktobers trafen sich unsere Reiter-Kids bei herrlich warmen Herbstwetter zu unserem traditionellen Herbstfest auf der Wiese vor unserem Stall. Angesagt war Kürbis-Schnitzen. Unter Anleitung unserer Jugendwartin Janin Weiß, unser 2. Vorsitzenden Kerstin Hommel und der Schriftführerin Susanne Wunder gingen die Kinder eifrig ans Werk. Sie höhlten die Kürbisse aus und schnitzten für Halloween schaurige Fratzen in die Kürbisse. Für das leibliche Wohl war vorgesorgt. Sie konnten sich mit Kartoffelsuppe und Wienerle stärken. Rundum war dieses Herbstfest ein voller Erfolg für die Jugendarbeit unseres RCW.

251018

Drucken